Heidelberger’s Sieben-Kräuter-Pulver

Heidelbergers 7 Kräuter ErbeHeidelberger’s Sieben Kräuter Stern

Bertrand Heidelberger, geb. 1845, litt Zeit seines Lebens an verschiedenen Krankheiten ( grauer Star, Tuberkulose ). Da die Schulmedizin seiner Zeit keine Besserung seiner Leiden brachte, terapierte er sich mit einer selbst zusammengestellten Kräutermischung die heute als Heidelberger’s Sieben Kräuter Stern* bekannt ist ( Wermut, Schafgarbe, Wacholder, Fenchel, Anis, Kümmel und Bibernelle ), und war im hohen Alter von 80 Jahren vollkommen gesund und vital. Seine Beobachtungen in der Naturmedizin und seine Erfahrungen schrieb er in „Das Sieben-Kräuter-Erbe“ nieder.

‚Bertrand Heidelberger beobachtete, daß sich Krankheiten schon von Jugend an auf verschiedenste Art entwickeln, und erkannte, daß zu viel und zäher Schleim Auslöser mancher Krankheiten sei. Seine Schlußfolgerungen

weiterlesen…Heidelberger’s Sieben-Kräuter-Pulver