Propolis, Gesundheit aus dem Bienenstock

Bienenwabe
Bienenwabe

Propolis, Gesundheit aus dem Bienenstock

Propolis ist ein von Bienen hergestellter Kittharz, mit dem die Bienen Löcher, Spalten und Ritzen Ihres Bienenstocks abdichten, um im Inneren die benötigte Temperatur von 35° Celsius zu halten und das Bienenvolk vor bei diesen hohen Temperaturen leicht ausbrechenden Krankheiten, Pilzeinfektionen und Parasiten zu Schützen.
Der Namen Propolis stammt von den Griechen und setzt sich zusammen aus „pro = vor“ und „pólis = Stadt“, heißt also Vor der Stadt. Der Grund für diese Namensgebung besteht darin, dass Propolis von den Bienen auch um die Fluglöcher herrum verbaut wird um eindringende Bakterien, Viren und Insekten abzuhalten. Hierbei hilft den Bienen die starke antibiotische, antivirale und antimykotische Wirkung des Propolis. Dieses breite Wirkungsspektrum macht Propolis in Form von vielseitig anwendbarer Propolis Tinktur* zu einem beliebten und hochwirksamen Mittel in der Hausapotheke.

weiterlesen…Propolis, Gesundheit aus dem Bienenstock